Pünktlich zum "Softlaunch" des neuen Volkswagen ID.3 ist auch der neue E-Mobility-Shop der STAWAG am 11.09.2020 online gegangen. Damit wird der bereits seit vielen Jahren erfolgreiche physische E-Store durch ein digitales Shop-Angebot ergänzt. Hier können sich zukünftige E-Mobilisten jederzeit über alle E-Mobilitäts-Produkte und Dienstleistungen der STAWAG informieren und diese auch direkt buchen. Das Leistungsportfolio umfasst aktuell sieben Wallboxen inkl. Zubehör sowie begleitende Dienstleistungen wie eine Standardberatung, den E-Ladecheck sowie den Installationsservice durch qualifizierte regionale Fachpartner. Die gesamte Logistik für Wallboxen und Zubehör wird dabei durch einen Partner bereitgestellt (siehe auch Ladelösungen powered by The Mobility House).

Echter E-Commerce dank modernster Shop-Technologie

Alle Produkte und Dienstleistungen sind so beschrieben, dass sie sich für den Shopbesucher schnell erschließen. Der Shop ermöglicht Preisanfragen und insbesondere auch den direkten und rechtssicher gestalteten Onlinevertragsabschluss. Dank modernster Shop-Technologie können alle Register des digitalen Sale gezogen werden, insbesondere:

  1. ein Nutzererlebnis, wie Shopkunden es von den erfolgreichen großen Onlineshops gewohnt sind
  2. ein intuitiver Bestellprozess, der auf maximale Conversion ausgerichtet ist, damit der potenzielle Kunde nicht auf den letzten Metern verloren geht
  3. direktes Online-Payment mit Paypal
  4. Cross-Selling zum Stadtwerke-Kernprodukt: Strom
  5. ein leistungsfähiges Produktinformationsmanagement - einfach und intuitiv in der Pflege

green|portal

Der neue E-Mobility-Shop der STAWAG basiert auf unserem green|portal. Eine leistungsfähige Standardsoftware, viele Jahre Erfahrung mit Produkten und Prozessen bei E-Mobilität sowie unser Partnerschaftsnetzwerk, u.a. mit The Mobility House, ermöglichen den Aufbau eines funktionstüchtigen Onlineshops für E-Mobilität innerhalb weniger Wochen. Und das Beste: Der Online-Shop für E-Mobility lässt sich auch leicht auf weitere Energiedienstleistungen ausbauen - wie beim effeff.ac.

Abwicklung über green|factory

Im Anschluss an den digitalen oder analogen Salesprozess erfolgt die Abwicklung, wie z.B. ein E-Check vor-Ort oder die Installation einer Wallbox. Die Orchestrierung der Abwicklung durch die STAWAG wird durch die green|factory. Alle Anfragen oder Online-Vertrags-Abschlüsse aus dem green|portal werden automatisch in die green|factory übermittelt. Hier organisiert die STAWAG ihre Fachpartner und sammelt alle relevanten Prozessdaten und Informationen zu Kunde, Objekt und Anlagen. In der Kombination mit unserem E-Mobilitäts-Content des mobility|portal entsteht so ein end-to-end-Prozess

Wann können wir Ihren neuen Shop an den Start bringen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage